Inhaltsbereich

Feinkonzept zum Betrieb der Kommunikationsinfrastruktur für die Landesverwaltung ab 2017 – Teil C: Passive Infrastruktur (FkPI)

Mit Blick auf die verbindliche Umsetzung der CN LAVINE-Anschlussbedingungen hat das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung MV einen detaillierten Praxisleitfaden für die Mindestanforderungen an die passive Infrastruktur (Räume, Kabel etc.) zur Verfügung gestellt.

Meldung vom 20.11.2015Letzte Aktualisierung: 02.11.2018
zurück