Sie sind hier: Start

+++ Neue Mitglieder: Wir begrüßen die Neubrandenburger Stadtwerke GmbH und die KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR als neue Mitglieder im Zweckverband. +++

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Zweckverbandes Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern (eGo-MV)

Seit der Gründung unseres Verbandes im Jahr 2006 ist er eine feste Größe als zentraler Ansprechpartner rund um das kommunale eGovernment in unserem Land Mecklenburg-Vorpommern geworden. Dass die „Väter“ des Zweckverbandes, die seine Gründung  vorangetrieben hatten, eine richtige Entscheidung getroffen haben, zeigen die ständig neuen und anspruchsvolleren Herausforderungen im Zeitalter des eGovernment und des Open Data.

 

Die immer komplexer werdenden Anforderungen an IT-Verfahren, an Vernetzung, an elektronischer Kommunikation sowie Fragen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit erfordern fachliche Begleitung und Unterstützung der Kommunalverwaltungen in unserem Land. Der Zweckverband eGo-MV hat sich diesen Aufgaben gestellt und in den zurückliegenden Jahren seine Kompetenzen auf diesem Gebiet bewiesen. Zunehmende Vorgaben durch EU, Bund und Land wie z.B. die Einführung des neuen Personenstandswesens, die elektronische Signatur oder die elektronische Aktenführung sind Aufgaben, die insbesondere durch kleinere Kommunen kaum noch allein zu bewältigen sind. Die Möglichkeit der kommunalen Zusammenarbeit in Form eines Zweckverbandes ist die Antwort der  Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern, um diese Anforderungen bewältigen zu können. Dabei steht die Zusammenarbeit sowohl unter den Kommunen als auch Ebenen übergreifend mit den Landkreisen und dem Land an oberer Stelle. eGovernment ist eine Entwicklung, der sich keine Kommune mehr verschließen kann. Elektronische Verwaltungsdienstleistungen erwarten die Bürger und die Unternehmen. Die eGovernment-Angebote müssen auch besonders im Hinblick auf die Herausforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit entwickelt und bereitgestellt werden.

 

In Anbetracht der leeren Kassen in den Kommunen ist es besonders wichtig, IT-Infrastrukturen, IT-Verfahren und den IT-Betrieb wirtschaftlich und somit kostengünstig bereit zu stellen. Gerade bei der Frage der Wirtschaftlichkeit hat unser Verband in den letzten Jahren sehr engagiert im Sinne der Kommunen gewirkt.

 

Eng verbunden mit dem Thema eGovernment ist die flächendeckende Versorgung mit breitbändigen Internetanschlüssen. Dies betrifft sowohl die Bürger als auch die Verwaltungsstandorte. Hier hat der Zweckverband gemeinsam mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern eine hervorragende Arbeit geleistet, die durch eine fast flächendeckende Mindestversorgung mit 2 Mbit pro Anschluss erreicht wurde. Welche kurz- bzw. mittelfristigen Aufgaben sieht der Verband:

  • Bereitstellung von kundenfreundlichen Verwaltungsdienstleistungen in elektronischer Form
  • Angebot von Verwaltungsdienstleistungen, die mit dem neuen Personalausweis genutzt werden können
  • Inspire konforme Dienste und Datenbereitstellung für jedermann
  • Kostentransparenz und Wirtschaftlichkeit von IT-Lösungen

Im Laufe seines Bestehens hat sich der Zweckverband eGo-MV hervorragend entwickelt. Die Mitgliederzahl ist ständig gestiegen und der feste Wille zur kommunalen Zusammenarbeit im eGo-MV ist zu erkennen. Der Mitgliederwille hat den Verband stark gemacht. Ich hoffe, dass dies auch in Zukunft so sein wird und die Entwicklung des Verbandes bestimmt.

 

Bernd Anders

Verbandsvorsteher

Nach oben



Aktuelles

Schulungsplan 2016 [mehr]

Überarbeitung des IT-Rahmensicherheitskonzept [mehr]

Handlungsleitfaden zur Zugangseröffnung [mehr]

--> weitere Meldungen