Sie sind hier: Breitband » LTE-Messungen

Modulares und mobiles Hochfrequenz-Messsystem im ZV „eGo-MV“

Die Funklösungen WLAN, Wimax, UMTS und LTE sind lokal sehr differenziert im Ausbaugrad vorhanden. Um die GIS-gestützten Daten noch effizient nutzen zu können, wurde das Projekt „Aufbau und Einsatz eines modularen und mobilen Hochfrequenz-Messsystem zur Evaluierung der lokalen Verfügbarkeit von funkgestützten Breitbandtechnologien im ländlichen Raum“ entwickelt. Das Messsystem macht auf einfache und schnelle Weise die Darstellung der gesendeten Frequenzen möglich. Mit der neuen Ausstattung ist das Breitbandkompetenzzentrum nun in der Lage, die vorhandenen theoretischen Daten qualitativ zu untersetzen.

Die Messwerte haben einen wesentlichen Einfluss auf die Projektsteuerung und die weiterführende Auswahl von Fördermaßnahmen in den einzelnen Regionen im Sinne der angewandten Förderrichtlinie.